"header"

Das „Anti-Blamier-Programm“ für ein reibungsloses, verständnisvolles und interkulturelles Miteinander ist vom Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen als außerschulische Kooperation anerkannt und flexibel buchbar.


Wertschätzung, Respekt, Toleranz & Akzeptanz!
Das „ABP“ mit Stefan Biggeleben und seinem süßen Assistenten „Filou“ ist zeitlich flexibel und kann sowohl über mehrere Wochen hinweg, z. B. in die offene Ganztagsbetreuung oder in die Vormittagsstunden eingebaut werden als auch als Projekt stattfinden. 

„Auch im bereits 2. Jahr des ABP mit Herrn Biggeleben sind wir, vor allem aber die Kids begeistert! Vor allem die süße Zeichnung ‚Filou‘ hat es den Kindern angetan und sie nehmen viel Positives für ihre Zukunft mit.“ (Anja H., OGS der KGS Wasserkuhl) 

Sämtliche Inhalte, nicht vorhandene Risiken und positive Nebenwirkungen auch gerne per persönlichem Direktkontakt: 0211 942 586 99 

Mehr erfahren

Alle Informationen zum „ABP“ lesen Sie auf